Unsere Regeln

Nach unten

Unsere Regeln

Beitrag  nailuj am Mo 10 März 2008 - 13:30

Unsere Regeln:

§1
Ziel der Allianz ist die Ausdehnung von politischer und wirtschaftlicher Macht. Zudem ist die Allianz dazu gedacht, die Mitspieler soweit wie möglich vor willkürlichen Überfällen und "Farmen" zu schützen.
Dies entbindet jedoch die Mitglieder nicht, selbst durch den Ausbau ihrer Verstecke und eine angemessene Defensive für einen bestmöglichen Schutz ihrer Ressourcen zu sorgen.

§2
Das Forum muss mindestens alle zwei Tage gelesen werden. Im Kriegsfall täglich. Es werden Kontrollen durchgeführt, bei deren Nicht-Bestehen eine Verwarnung erfolgt.

§3
In Notzeiten unterstützen wir uns bestmöglich mit Rohstoffen und/oder Truppen.

§4
Ohne Absprache mit der Allyführung und formelle Kriegserklärung werden keine anderen Allianzen vergleichbarer Größe angegriffen. Wer größere Spieler ohne Erlaubnis der Allianz-Leitung angreift, hat dafür selbst geradezustehen.

§5
Die Allianzmitglieder greifen einander nicht an. Zuwiderhandelnde werden aus der Allianz ausgeschlossen. Auch Angriffe gegen NAP- und Bündnispartner werden je nach Schwere geahndet.

§6
Austritte bitte zwei Tage vor Austritt anmelden.

§7
Wer voraussichtlich längere Zeit nicht spielt, informiert die Allianzmitglieder, sucht sich einen Sitter und gibt diesen der Allianzführung an.

§8
Wer nicht aktiv im Spiel ist wird verwarnt, bei 3 Verwarnungen wird die Person aus der Ally entlassen und/oder gefarmt. Beispiele für Inaktivität sind: (öfters) ein gelber Punkt und Nicht-Beteiligung an Def- oder Off-Aktionen.

§9
Mindestanforderungen für die Aufnahme in die Allianz sind: halbwegs räumliche Nähe, Einwohnerzahl über dem Ally-Durchschnitt, die Fähigkeit aussagekräftig und fehlerfrei zu formulieren und eine vernünftige Bewerbung.
Für neue Mitglieder wird eine Probezeit von 10 Tagen festgelegt.
In dieser Zeit kann die Aktivität und Teamfähigkeit überprüft werden.
Wir nehmen keine Farmen und Opfer auf!

§10
Wir sind faire Spieler, die - wenn möglich - eine friedliche Lösung bevorzugen.
Wir sind faire Spieler, dem aufgebenden Gegner wird Gnade gewährt, er wird auf keinen Fall in die Steinzeit zurückkatapultiert!

§11
Der Rat allein entscheidet über die Zukunft der Ally.
(Anregungen von Mitgliedern werden aber trotzdem gerne vom Rat entgegengenommen)
Lediglich die Rasherren (und Ratsherrin) haben ein Vetorecht.

§12
Bei Nichteinhaltung der Regeln, wird das betreffende Mitglied aus der Allianz ausgeschlossen.

_________________
Wer Wind sät wird Sturm ernten.
nailuj
nailuj
Ratsherr
Ratsherr

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 12.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten